Skip to main content

Prinzessin Betthimmel

Kleine Prinzessinnen müssen behütet schlafen, damit ihnen ein ruhiger und angenehmer Schönheitsschlaf garantiert wird. Um dies zu ermöglichen ist es ratsam über dem königlichen Schlafgemahl einen Betthimmel anzubringen. Dieser ist nicht nur optisch sehr schön und dient als Designelement, sondern ist zudem auch sehr funktional und hilfreich im Kampf gegen lästige Mücken und andere Insekten.

Schön und funktional in einem

Damit der wichtige Schlaf, welcher für Kinder fondamental für einen gesunden Wachstum ist, geschützt und nicht nur das lästige Geräusch von Insekten gestört wird, sollte ein Prinzessin Betthimmel über dem Bett fixiert werden. Doch nicht nur das lästige Geräusch der Insekten bleibt so von den Ohren der schlafenden Prinzessinnen fern, sondern gleichzeitig wird auch ihre zarte und empfindliche Haut vor unschönen und juckenden Stichen verschont. Neben der sehr praktischen Funktionalität, ist ein Prinzessin Betthimmel ein schönes Stilelement, mit welchem das Zimmer einer Prinzessin noch schöner, edler in königlicher gestaltet wird. Die Betthimmel gibt es nämlich in unterschiedlichen Ausführungen, so dass sie dem Bett und auch der restlichen Einrichtung des Kinderzimmers perfekt angepasst werden.

Die verschiedenen Designs der Betthimmel

Ein Prinzessin Betthimmel kann von der jeweiligen Prinzessin, welche durch diesen beschützt werden soll, individuell und ganz nach dem persönlichen Geschmack ausgesucht werden. Diese gibt es in den verschiedensten Farben, schlicht oder mit aufwändigen Stickereien oder Extras verziert. So kann ein einfarbiger Prinzessin Betthimmel über dem Bett angebracht werden oder ein mit Oerlen, Herzen, Sternen oder Blumen verzierter Prinzessin Betthimmel das Zimmer zieren. Auch kleine Lichterketten können an einen solchen Betthimmel angebracht werden. Der Fantasie, was die Gestaltung des Himmels betrifft, ist sind keine Grenzen gesetzt. Die Betthimmel fallen, dank ihrer Gegebenheit und Verarbeitung fließend und edel am Bett entlang und umhüllen dieses somit vollkommen.

Eine schnelle und einfache Befestigung

Um den Himmel über dem Bett anzubringen, muss nicht viel gemacht werden. Es muss lediglich ein Hacken in die Decke gebohrt werden, an welchem der Betthimmel dann befestigt wird. Es gibt hierbei verschiedene Ausführungen. Einige Betthimmel werden mittig über dem Bett mit nur einem Hacken befestigt, und andere haben eine eckige Grundform. Bei dieser werden vier Hacken, jeweils oberhalb der vier Bettkanten befestigt, wobei der Himmel, anders als bei der anderen Ausführung nicht rund, sondern eher eckig von der Decke über das Bett fällt.

Ein schönes, stylisches Element auch tagsüber

Um das Bett zu beziehen oder den Betthimmel tagsüber einfach aus dem Weg zu räumen kann man diesen zusammenbinden, was ebenfalls ein tolles optisches Bild hervorruft. Das Zusammenbinden kann mit einem schönen und verzierten Band erfolgen, so dass smder Himmel schon verziert wird. Bei den Himmeln, welche rund fallen, wird in der Regel nur ein Band angebracht. Bei den Himmeln, welche eckig fallen, kann der Himmel in vier Stücken, jeweils an den Kanten des Bettes, zusammengebunden werden.

Fazit

Ein Himmelbett für das Kinderzimmer einer Prinzessin ist nicht nur ein Element, um das Kind vor Insektenstichen und den lästigen Geräuschen der Insekten zu schützen, sondern sieht zudem auch sehr schön aus in dann sehr gut als Stilelement für die Gestaltung des Prinzessinnenzimmers benutzt werden.

Bewertung: